Seite drucken

Produktion von Schnittholz für Holzbauprodukte

In den Trocknungskammern wird ein Großteil des Schnittholzes auf die gewünschte Holzfeuchte getrocknet und zum Teil anschließend in den Hobelwerken weiter veredelt. Die Fertigerzeugnisse werden sicher verpackt und auf dem schnellsten und wirtschaftlichsten Weg an unsere Kunden ausgeliefert. Das gut sortierte Lager sorgt zusätzlich für ein Höchstmaß an Flexibilität und Liefersicherheit.

Sie haben Fragen zum Thema Schnittholz bzw. Bauschnittholz? Rufen Sie einen unserer Mitarbeiter an oder schicken Sie eine e-Mail.

Walter Mayer

Tel. +49 9901 / 207-155

mayer@schwaiger-holzindustrie.de

Roland Mittermeier

Verkaufsleiter, Prokurist

Tel. +49 9901 / 207-153

mittermeier@schwaiger-holzindustrie.de

Fax Verkauf

+49 9901 / 207-286